Das Internetportal für Geländewagen und SUV - Hauptsache Allrad

SUCHE

AKTUELLES
aus der Allradwelt.




Sponsorenlinks:

Geländewagen bis 20000 Euro - Jahreswagen



 17 Besucher sind online

 18331 Zugriffe bisher

Vorstellung Ford Ranger: Hart aber herzlich

In Thailand wird er gebaut und teilt seine Technik weitgehend mit dem japanischen Mazda BT-50. Dennoch liest sich die Beschreibung des neuen Ford Ranger, als sei er ein echter Ami. Er zählt zur hierzulande mittlerweile politisch unkorrekten Klasse der Pick ups, bietet also Kabine und Ladepritsche, trägt eine große Ford-Pflaume als Markenzeichen im gewaltigen Kühlergrill und begnügt sich mit einer an Blattfedern aufgehängten starren Hinterachse samt Trommelbremsen.

Der Pick up ist das amerikanischste aller Fahrzeuge. Er steht in direkter Nachfolge des Westernponys und des typischen Pferdewagens, wie wir ihn aus dem Film kennen. Das erklärt die Kutschenhinterachse beim Ranger. Jürgen Stackmann, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH, sieht die Kunden des Rangers bei Gewerbetreibenden, bei Freizeitsportlern und bei "Cowboys", also bei Deutschen mit Liebe zum ursprünglich Amerikanischen.

Diese harten Jungs suchen die Herausforderung, brauchen aber offenbar kein Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP), denn ob das jemals angeboten wird, wusste bei der Vorstellung des Ranger im norwegischen Lillehammer niemand. "No risk, no fun" ist eben auch eine typisch amerikanische Einstellung.

Das Ausweichmanöver names Elchtest kann der Ranger also kaum bestehen, dafür aber einen anderen Elchtest. Einen Elch kann er bei seiner Zuladung von 1,2 Tonnen auf der Ladefläche unterbringen und dank seiner Anhängelast von drei Tonnen drei weitere Elche ziehen. Insgesamt darf das Gespann knapp mehr als sechs Tonnen wiegen.

Das soll der neue 2,5-Liter-Duratorq-Diesel mit Turbolader, Ladeluftkühlung, Commonrail-Direkteinspritzung bewältigen. Der leistet 105 kW / 143 PS und wuchtet sein maximales Drehmoment von 330 Newtonmeter bereits bei 1800 Umdrehungen pro Minute an die Antriebsachsen. Normalerweise wird die Hinterachse angetrieben, aber der Allradantrieb ist bei der Fahrt zuschaltbar.

 [1]  [2]  [3] [nächste Seite ::]


Fahrberichte von Profis
13.02.2008
Vorstellung Peugeot 4007 Platinum HDi 155: Viel Durchzug bei wenig Durst

mehr lesen

25.07.2007
Vorstellung Mazda CX-7: Mischung aus zwei Welten

mehr lesen

02.07.2007
Neuvorstellung Peugeot 4007 - der Lwe auch frs Gelnde

mehr lesen

02.07.2007
Vorstellung Nissan X-Trail: Erfolg macht schtig

mehr lesen

16.05.2007
Vorstellung Jeep Compass: Der Jeep fr die Strae

mehr lesen

02.05.2007
Fahrbericht Suzuki Grand Vitara 1.9 l DDiS 5MT: Spamobil und Familienkutsche

mehr lesen

22.03.2007
Vorstellung Dodge Nitro: Harte Schale, weicher Kern

mehr lesen

21.03.2007
Vorstellung Land Rover Freelander: Ein neues Gesicht

mehr lesen

05.03.2007
Fahrbericht Toyota RAV4 2,0 Sol: Totale Ausgewogenheit

mehr lesen

05.03.2007
Vorstellung Ford Ranger: Hart aber herzlich

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Opel Antara: Auf dem Weg in die Lifestyle-Nische

mehr lesen

22.02.2007
Fahrbericht Hyundai Terracan 2,9 CRDi GLS: Ein Kraftpaket nicht nur fr das Gelnde

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Jeep Commander: Der gibt sich die Kante

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Mitsubishi Outlander: In jeder Hinsicht gewachsen

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Daihatsu Materia: Hier kommt Kult. Auch mit Allrad.

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Toyota RAV4 Den Kinderschuhen entwachsen

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Porsche Cayenne: Vorsicht - Suchtgefahr!

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Nissan Qashqai: Mut zur Lcke

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung: Range Rover 2007 mit neuem TDV8 Twinturbo Dieselmotor

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Chevrolet Captiva: Abrundung nach oben

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Cadillac SRX: Qualitt als Kaufargument

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Hummer H3: Gre ist relativ

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Mitsubishi Pajero: Alte Schule, neuer Kern

mehr lesen

24.01.2007
Fahrbericht Kia Sorento 2.5 CRDi: Reichlich Auto frs Geld

mehr lesen

18.01.2007
Jeep Grand Cherokee "Overland"

mehr lesen

09.03.2006
Neuvorstellung SsangYong Kyron: Nicht nur preiswert, sondern auch gut

mehr lesen

09.03.2006
Vorstellung Mitsubishi L200: Pick-Up im Designerkleid

mehr lesen

16.01.2006
Vorstellung Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD: Alles im Rahmen

mehr lesen

24.11.2005
Fahrbericht Mercedes ML 350 AMG-Paket: Die Faszination des Konjunktivs

mehr lesen

14.11.2005
Fahrbericht Nissan Pathfinder: Platzhirsch auch frs Grobe

mehr lesen

12.11.2005
Vorstellung Mercedes-Benz R-Klasse: Sanfter Riese?

mehr lesen

12.11.2005
Suzuki Grand Vitara: Neue Reife

mehr lesen

12.11.2005
Fahrbericht Nissan Murano: Design fr den Grostadtdschungel

mehr lesen

12.11.2005
Land Rover Discovery: Vom Gelnde-Profi zum anspruchsvollen Allrounder

mehr lesen


Zurück



Partner:
Autohaus Berlin
hyundai kia sportage tucson sorento m-klasse x3 x5 Nissan Honda X trail