Das Internetportal für Geländewagen und SUV - Hauptsache Allrad

SUCHE

AKTUELLES
aus der Allradwelt.




Sponsorenlinks:

Geländewagen bis 20000 Euro - Jahreswagen



 14 Besucher sind online

 45511 Zugriffe bisher

Neuvorstellung SsangYong Kyron: Nicht nur preiswert, sondern auch gut

Seite 2 von 3

Da erinnert nichts mehr von der robust-rustikalen Erscheinung des Musso.Auch im großzügigen Innenraum wird man überrascht. Recht wertig anmutende, vor allem aber geschmacklich ohne Ausrutscher verwendete Materialien und eine gute Verarbeitung erzeugen durchaus ein Wohlgefühl, zumal es nicht nur für Fahrer und Beifahrer jede Menge Platz gibt und die straff gepolsterten Sitze vernünftigen Seitenhalt bieten. Von einer hohen Sitzposition verfügt der Fahrer über eine gute Rundumsicht und hat alle wichtigen Instrumente gut im Blick. Ablagen und Staufächer gibt es genügend, doch sind die meisten von ihnen zu klein ausgefallen. Das gilt nicht für den Kofferraum, der bereits unter der serienmäßigen Gepäckraumabdeckung 625 Liter Volumen aufweist. Legt man die variable Rückbank um, lässt sich die Ladekapazität auf stattliche 2322 Liter erweitern. Die breite Heckklappe reicht bis hinab zum Stoßfänger, so dass das Beladen mühelos vonstatten geht. Und bei einer Höhe von 2,11 Metern im geöffneten Zustand besteht auch für Großgewachsene eine mehr als ausreichende Kopffreiheit.Angetrieben wird der Kyron von einem 2,0-Liter-Common Rail-Turbodiesel mit 141 PS (104 kW). Die lizenzierte Grundkonstruktion des Vierzylinders stammt dabei wie bislang üblich von Mercedes, den Feinschliff übernahmen die SsangYong-Ingenieure, die in Zukunft auch auf diesem Gebiet noch eigenständiger werden wollen. Das Triebwerk mit einem maximalen Drehmoment von 310 Newtonmeter zwischen 1800 und 2750 Umdrehungen überzeugt sowohl durch genügend Vortrieb bereits bei niedrigen Drehzahlen und angenehme Geräuscharmut.Bei ersten Testfahrten durch die Tiroler Winterlandschaft war der angegebene Durchschnitts-Verbrauch von lediglich 8,4 Liter mit dem optionalen Automatik-Getriebe - ebenfalls von Mercedes - nicht zu prüfen, doch dürfte er im Alltag wohl etwas höher liegen. Wohl zu checken waren dagegen die Fahreigenschaften, die überzeugten. Der fast Zwei-Tonnen schwere Allradler, den es allerdings auch als "nur" Hecktriebler gibt, ist mit dem 2-Liter-Triebwerk verständlicherweise kein Vertreter der sportiven Gattung und braucht mit der sehr gut abgestuften Automatik für den Sprint von Null auf 100 km/h 14,2 Sekunden. Doch reichen Kraft und Drehmoment alle Male, um selbst auf Bergstraßen mehr als flott voran zu kommen. 

[:: vorige Seite] [1]  [2]  [3] [nächste Seite ::]


Fahrberichte von Profis
13.02.2008
Vorstellung Peugeot 4007 Platinum HDi 155: Viel Durchzug bei wenig Durst

mehr lesen

25.07.2007
Vorstellung Mazda CX-7: Mischung aus zwei Welten

mehr lesen

02.07.2007
Neuvorstellung Peugeot 4007 - der Lwe auch frs Gelnde

mehr lesen

02.07.2007
Vorstellung Nissan X-Trail: Erfolg macht schtig

mehr lesen

16.05.2007
Vorstellung Jeep Compass: Der Jeep fr die Strae

mehr lesen

02.05.2007
Fahrbericht Suzuki Grand Vitara 1.9 l DDiS 5MT: Spamobil und Familienkutsche

mehr lesen

22.03.2007
Vorstellung Dodge Nitro: Harte Schale, weicher Kern

mehr lesen

21.03.2007
Vorstellung Land Rover Freelander: Ein neues Gesicht

mehr lesen

05.03.2007
Fahrbericht Toyota RAV4 2,0 Sol: Totale Ausgewogenheit

mehr lesen

05.03.2007
Vorstellung Ford Ranger: Hart aber herzlich

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Opel Antara: Auf dem Weg in die Lifestyle-Nische

mehr lesen

22.02.2007
Fahrbericht Hyundai Terracan 2,9 CRDi GLS: Ein Kraftpaket nicht nur fr das Gelnde

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Jeep Commander: Der gibt sich die Kante

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Mitsubishi Outlander: In jeder Hinsicht gewachsen

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Daihatsu Materia: Hier kommt Kult. Auch mit Allrad.

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Toyota RAV4 Den Kinderschuhen entwachsen

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Porsche Cayenne: Vorsicht - Suchtgefahr!

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Nissan Qashqai: Mut zur Lcke

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung: Range Rover 2007 mit neuem TDV8 Twinturbo Dieselmotor

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Chevrolet Captiva: Abrundung nach oben

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Cadillac SRX: Qualitt als Kaufargument

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Hummer H3: Gre ist relativ

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Mitsubishi Pajero: Alte Schule, neuer Kern

mehr lesen

24.01.2007
Fahrbericht Kia Sorento 2.5 CRDi: Reichlich Auto frs Geld

mehr lesen

18.01.2007
Jeep Grand Cherokee "Overland"

mehr lesen

09.03.2006
Neuvorstellung SsangYong Kyron: Nicht nur preiswert, sondern auch gut

mehr lesen

09.03.2006
Vorstellung Mitsubishi L200: Pick-Up im Designerkleid

mehr lesen

16.01.2006
Vorstellung Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD: Alles im Rahmen

mehr lesen

24.11.2005
Fahrbericht Mercedes ML 350 AMG-Paket: Die Faszination des Konjunktivs

mehr lesen

14.11.2005
Fahrbericht Nissan Pathfinder: Platzhirsch auch frs Grobe

mehr lesen

12.11.2005
Vorstellung Mercedes-Benz R-Klasse: Sanfter Riese?

mehr lesen

12.11.2005
Suzuki Grand Vitara: Neue Reife

mehr lesen

12.11.2005
Fahrbericht Nissan Murano: Design fr den Grostadtdschungel

mehr lesen

12.11.2005
Land Rover Discovery: Vom Gelnde-Profi zum anspruchsvollen Allrounder

mehr lesen


Zurück



Partner:
Autohaus Berlin
hyundai kia sportage tucson sorento m-klasse x3 x5 Nissan Honda X trail