Das Internetportal für Geländewagen und SUV - Hauptsache Allrad

SUCHE

AKTUELLES
aus der Allradwelt.




Sponsorenlinks:

Geländewagen bis 20000 Euro - Jahreswagen



 15 Besucher sind online

 59631 Zugriffe bisher

Vorstellung Chevrolet Captiva: Abrundung nach oben

Seite 3 von 4

Die Anlage stammt übrigens von Continental Teves und enthält auch den Bremsassistenten, die Bergabfahrkontrolle sowie einen Überschlagschutz.Allerdings ist die Zuladung mit 450 Kilogramm beim kleinen Fronttriebler mit fünf Sitzen und maximal 595 Kilogramm beim Diesel mit sieben Sitzen nicht gerade üppig. Bei einem Kofferraumvolumen von 465 Litern und - mit umgeklappter zweiter und dritter Sitzreihe - von 930 Litern kann das schon einmal eng werden. Eng haben es auf jeden Fall die Passagiere, die in der dritten Reihe sitzen, nachdem die Schwierigkeiten überwunden haben, diese Sitze zu erklimmen. Sind die beiden Sitze hinten mit jeweils einem Griff hochgeklappt, bleibt dahinter nur noch Platz für zwei Aktentaschen.Der Vierzylinder-Benziner mit 2,4 Litern Hubraum im Captiva 2.4 LS wird nur in Kombination mit einem Fünf-Gang-Schaltgetriebe angeboten. Er leistet 100 kW (136 PS) und bietet ein maximales Drehmoment von 220 Newtonmeter (Nm) für eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 11,5 Sekunden. Sein Durchschnittsverbrauch soll bei 9 Litern Super liegen. Der Sechszylinder-Benziner mit 3,2 Litern Hubraum leistet 169 kW (230 PS). Sein maximales Drehmoment liegt bei 297 Nm. Er schafft die 0 auf 100 km/h mit seiner Fünf-Gang-Automatik und Allradantrieb in 8,8 Sekunden und erreicht 204 km/h. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 11,5 Litern. Bei schneller Autobahnfahrt zeigt die Elektronik in der Mittelkonsole dann aber auch schon einmal 15 Liter an.Überzeugen konnte der Vierzylinder-Diesel mit 2 Litern Hubraum, 110 kW (150 PS) und einem Drehmoment von 320 Nm. Handgeschaltet erreicht er die 100 km/h nach 10,6 Sekunden, mit der Automatik nach 12,2 Sekunden. Er schafft gut 180 km/h und verbraucht im Schnitt 7,4 Liter Diesel (Handschaltung) oder 8,7 Liter Diesel (Automatik).Der Blick auf die Zahlen bestätigt den Fahreindruck: Die Automatik nimmt den Motoren die Spitze, sie beruhigt - passend zum Gesamtcharakter des Captiva, der sich auch in seiner Karosserieform spiegelt. Sie ist hübsch anzusehen, fällt aber nicht aus dem Rahmen. Der Chevrolet Captiva ist nicht von der Art, die einen Auto-Fanatiker vom Hocker reißt. Aber er passt in die Zeit, in der SUV immer mehr Freunde auch unter denen finden, die beim Auto den Nutzen und die Flexibilität suchen, ohne sich auf HighTech und die so oft zitierten sportwagenähnlichen Fahreigenschaften zu versteifen.

[:: vorige Seite] [1]  [2]  [3]  [4] [nächste Seite ::]


Fahrberichte von Profis
13.02.2008
Vorstellung Peugeot 4007 Platinum HDi 155: Viel Durchzug bei wenig Durst

mehr lesen

25.07.2007
Vorstellung Mazda CX-7: Mischung aus zwei Welten

mehr lesen

02.07.2007
Neuvorstellung Peugeot 4007 - der Lwe auch frs Gelnde

mehr lesen

02.07.2007
Vorstellung Nissan X-Trail: Erfolg macht schtig

mehr lesen

16.05.2007
Vorstellung Jeep Compass: Der Jeep fr die Strae

mehr lesen

02.05.2007
Fahrbericht Suzuki Grand Vitara 1.9 l DDiS 5MT: Spamobil und Familienkutsche

mehr lesen

22.03.2007
Vorstellung Dodge Nitro: Harte Schale, weicher Kern

mehr lesen

21.03.2007
Vorstellung Land Rover Freelander: Ein neues Gesicht

mehr lesen

05.03.2007
Fahrbericht Toyota RAV4 2,0 Sol: Totale Ausgewogenheit

mehr lesen

05.03.2007
Vorstellung Ford Ranger: Hart aber herzlich

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Opel Antara: Auf dem Weg in die Lifestyle-Nische

mehr lesen

22.02.2007
Fahrbericht Hyundai Terracan 2,9 CRDi GLS: Ein Kraftpaket nicht nur fr das Gelnde

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Jeep Commander: Der gibt sich die Kante

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Mitsubishi Outlander: In jeder Hinsicht gewachsen

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Daihatsu Materia: Hier kommt Kult. Auch mit Allrad.

mehr lesen

22.02.2007
Vorstellung Toyota RAV4 Den Kinderschuhen entwachsen

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Porsche Cayenne: Vorsicht - Suchtgefahr!

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Nissan Qashqai: Mut zur Lcke

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung: Range Rover 2007 mit neuem TDV8 Twinturbo Dieselmotor

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Chevrolet Captiva: Abrundung nach oben

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Cadillac SRX: Qualitt als Kaufargument

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Hummer H3: Gre ist relativ

mehr lesen

24.01.2007
Vorstellung Mitsubishi Pajero: Alte Schule, neuer Kern

mehr lesen

24.01.2007
Fahrbericht Kia Sorento 2.5 CRDi: Reichlich Auto frs Geld

mehr lesen

18.01.2007
Jeep Grand Cherokee "Overland"

mehr lesen

09.03.2006
Neuvorstellung SsangYong Kyron: Nicht nur preiswert, sondern auch gut

mehr lesen

09.03.2006
Vorstellung Mitsubishi L200: Pick-Up im Designerkleid

mehr lesen

16.01.2006
Vorstellung Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD: Alles im Rahmen

mehr lesen

24.11.2005
Fahrbericht Mercedes ML 350 AMG-Paket: Die Faszination des Konjunktivs

mehr lesen

14.11.2005
Fahrbericht Nissan Pathfinder: Platzhirsch auch frs Grobe

mehr lesen

12.11.2005
Vorstellung Mercedes-Benz R-Klasse: Sanfter Riese?

mehr lesen

12.11.2005
Suzuki Grand Vitara: Neue Reife

mehr lesen

12.11.2005
Fahrbericht Nissan Murano: Design fr den Grostadtdschungel

mehr lesen

12.11.2005
Land Rover Discovery: Vom Gelnde-Profi zum anspruchsvollen Allrounder

mehr lesen


Zurück



Partner:
Autohaus Berlin
hyundai kia sportage tucson sorento m-klasse x3 x5 Nissan Honda X trail